Wann welches Instrument für wen?

  • Sprechen Sie bitte in der ersten Stunde mit Ihrem Musiklehrer, bevor Sie sich ein Instrument anschaffen.
  • Wir versuchen, Leihinstrumente zur Verfügung zu stellen, bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.
  • Wir empfehlen, die Einsteigerkurse für Kinder vor dem Instrumentalunterricht zu beachten.
  • Unsere Altersangaben verstehen wir als Empfehlung.

 

Holzblasinstrumente

Blockflöte:

etwa ab 5 Jahre, Gruppenunterricht 2-4 Schüler, sehr gut geeignet für den Einstieg; Mitwirkung in Spielkreisen.

Fagottino

etwa ab 6/7 Jahre

Querflöte: etwa ab 9 Jahre
Klarinette: etwa ab 10 Jahre
Saxophon: etwa ab 10 Jahre
Fagott etwa ab 11/12 Jahren

Blechblasinstrumente

Trompete, Flügelhorn: etwa ab 7 Jahre
Posaune, Waldhorn: etwa ab 10 Jahre
Tenorhorn, Bariton: etwa ab 10 Jahre
Tuba: etwa ab 12 Jahre

Schlagwerk

Schlagzeug(Drum-set): etwa ab 6 Jahre; Einzel- oder Zweierunterricht
Klassisches Schlagwerk: etwa ab 8 Jahre; umfasst: Pauken, Trommeln, Becken, Xylophon, Glockenspiel, etc.

Saiteninstrumente

Zither: etwa ab 8 Jahre
Harfe: etwa ab 8 Jahre
Hackbrett: etwa ab 5 Jahre; sehr gut geeignet für den Einstieg
Gitarre: etwa ab 6 Jahre; später E-Gitarre bzw. E-Bass.
Streichinstrumente: etwa ab 5 bis 8 Jahre

Tasteninstrumente

Akkordeon: etwa ab 6 Jahre
Keyboard, E-Piano: etwa ab 6 Jahre
Klavier: etwa ab 5 Jahre, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit gefordert.

Kontakt:

 

Musikzentrum Schondorf e.V.
Bahnhofstraße 44
86938 Schondorf am Ammersee

info@musikzentrum-schondorf.de

 

Tel.: 08192 - 799 8

Fax: 08192 - 996 178

 

Telefonische Sprechzeiten 

Montag bis Donnerstag   8:00 - 10:30

Dienstags                        16:00 - 18:00

 

Hinweis: Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört und wir werden Sie zeitnah zurückrufen.