Aufruhr im Mädchenpensionat

AUFRUHR IM MÄDCHENPENSIONAT

Musical in drei Akten von Nathalie Robinson

Aufgeführt von den Ammerseespatzen des Musikzentrums Schondorf



Zu sehen und zu hören ist ,,Aufruhr im Mädchenpensionat" am 9. und 10. Mai 2015 im Theatersaal des Augustinum in Diessen, jeweils um 17 Uhr.


Eine Schulklasse mit mathematisch hochbegabten Mädchen unterschiedlichen Alters entdeckt nach den großen Ferien, dass ihre geliebte Lehrerin (Lea Eberhardt) offenbar in einer heftigen Lebenskrise steckt. Mit allen Mitteln versuchen die frühreifen und vorwitzigen Kinder ihre unter Migräne, Unlust, Frust und Überforderung leidende Lehrerin wieder in die Spur zu bringen. Was ihnen mit viel Liebe, Humor, Fleiß und der Hilfe des verschmitzten Schuldirektors ("Rosenheimcop" Joseph Hannesschläger) letztendlich auch gelingt. Ein Kinder Musical mit einem verblüffend aktuellen Bezug, energiegeladenen Liedern, viel Power und jeder Menge Humor, dem auch der erwachsene Mensch etwas abgewinnen kann.

 

Der Chor der Ammerseespatzen unter der Leitung von Nathalie Robinson probt seit einem halben Jahr mit viel Begeisterung und großer Freude am Singen und Schauspielern an diesem Werk, das bereits im letzten Mai im Landsbarger Stadttheater mit dem Theaterchor des Musikstudio Robinson uraufgeführt wurde.

 

Zu sehen und zu hören ist ,,Aufruhr im Mädchenpensionat" am 9. und 10. Mai 2015 im Theatersaal des Augustinum in Diessen, jeweils um 17 Uhr. Karten gibt es in den Sparkassen Diessen und Schondorf und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Aufführung. Für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Kontakt:

 

Musikzentrum Schondorf e.V.
Bahnhofstraße 44
86938 Schondorf am Ammersee

info@musikzentrum-schondorf.de

 

Tel.: 08192 - 799 8

Fax: 08192 - 996 178

 

Telefonische Sprechzeiten 

Montag bis Donnerstag   8:00 - 10:30

Dienstags                        16:00 - 18:00

 

Hinweis: Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört und wir werden Sie zeitnah zurückrufen.